Stufe 1

Unseren Weinberg in Stufe 1 haben wir im Frühjahr 2008 zum letzten Mal geschnitten. Er wächst jetzt in völliger Freiheit, was dem Wesen der Rebe, die ja eine Lianenpflanze ist, sehr entgegenkommt. Die Trauben werden dadurch sehr lockerbeerig und aromatisch, sind aber extrem klein und über die ganze Laubwand verteilt. Für die Traubenernte mussten wir ca. 200 Arbeitsstunden/ha aufwenden. Um das Aroma in der Beerenhaut zu extrahieren, wurden die Trauben eingemaischt und über 12 Stunden mazeriert; ca. 15 Prozent der Beeren wurden per Hand vom Stielgerüst getrennt und als ganze Beere mitvergoren. Das Ergebnis ist ein filigraner, extrem spannungsgeladender Wein mit prägnanter Phenolstruktur, frischen vegetabilen Noten und der typischen reifen Zitrusfrucht des BUNDSANDSTEIN.

...zurück